Mit Roulette Geld verdienen

Falls Sie auf der Suche nach Alternativen sind, um im Internet Geld zu verdienen, dann sollten Sie einen Blick auf Online-Casinos werfen. Auf diesen Webseiten finden Sie eine ganze Reihe von Varianten und verschiedenen Spielen, bei denen Sie auf schnelle Gewinne hoffen können. Neben den Spielautomaten, den sogenannten Online-Slots, sowie unterschiedlichen Kartenspielen gibt es in jedem Casino auch einen Klassiker, nämlich Roulette.

mit Roulette Geld verdienen

Wenn Sie mit Roulette Geld verdienen wollen, müssen Sie jedoch einige Aspekte über das Spiel kennen, zudem sollten Sie eine gute Strategie nutzen, wenn Sie Ihre Einsätze am Tisch vornehmen. Im Internet gibt es immer wieder Seiten, auf denen Sie angeblich mehr darüber erfahren, wie Sie ohne Einsätze schnell Geld verdienen können.

Beim Roulette ist das natürlich nicht möglich; wenn Sie mit Roulette Geld machen wollen, müssen Sie ein wenig Geld riskieren, um einen Einsatz vorzunehmen. Falls Sie stattdessen nur ein virtuelles Guthaben nutzen, erfahren Sie zwar alle wichtigen Dinge über den Ablauf dieses Spiels sowie über die Möglichkeiten, die Sie beim Setzen haben, allerdings ist es nicht möglich, die Gewinne auch als echte Beträge auf Ihrem Konto gutschreiben zu lassen. Zunächst einmal müssen Sie also ein Online-Casino finden, in dem Sie ein Konto eröffnen und in dem Sie dann mit Roulette Geld gewinnen können.

Welche Varianten gibt es beim Roulette?

Schon bei einem kurzen Blick auf die Geschichte dieses Spiels werden Sie sehen, dass es Roulette nicht erst seit einigen Jahrzehnten in Casinos gibt. Besonders in Deutschland und Frankreich hat sich das Spiel schon im 19. Jahrhundert zu einem beliebten Zeitvertreib entwickelt. Auch in den USA sowie in vielen anderen Ländern hat sich Roulette danach im Laufe der Jahre verbreitet, heute können Sie es in fast allen normalen und Online-Casinos finden.

Allerdings ist es wichtig, dass Sie auf die Variante achten, bei der Sie Ihre Einsätze vornehmen, da sich der Vorteil des Hauses aufgrund einiger kleiner Regeln deutlich unterscheiden kann. Allgemein unterscheidet man die europäische und die amerikanische Variante.

Im europäischen Roulette gibt es 36 Zahlen und die Null auf dem Rad, beim amerikanischen Roulette gibt es hingegen auch noch die Doppelnull. Diese zusätzliche Zahl führt zu einem deutlich höheren Hausvorteil, der sich langfristig sicher auf Ihr Guthaben auswirken wird. Wenn Sie mit Roulette Geld verdienen wollen, sollten Sie amerikanisches Roulette deshalb nach Möglichkeit meiden.

Das europäische Roulette bietet übrigens noch eine weitere Variante, das französische Roulette. Hier bekommen Sie den halben Einsatz zurück, falls die Kugel auf der Null landet. Diese Regelvariante führt zu einem geringeren Vorteil des Hauses.

Roulette Variante

Mr Green Roulette


Ist es möglich, beim Roulette sicher Geld zu verdienen?

Diese Frage beantwortet sich eigentlich schon von ganz allein. Wenn es tatsächlich möglich wäre, dass Sie mit Roulette Geld verdienen und dabei kein Risiko eingehen, dann wäre dieses Spiel ganz bestimmt nicht mehr in Casinos zu finden. Schließlich leben die Betreiber von normalen oder von Online-Casinos davon, dass sie gegenüber dem Spieler einen kleinen Vorteil haben. Während Sie über einen kürzeren Zeitraum durchaus Gewinne erzielen können, wird das Casino in der Summe aller Einsätze von allen Spielern auf lange Sicht definitiv gewinnen.

Dafür sorgt der Hausvorteil, der jedoch zugleich nicht zu hoch sein darf, andernfalls wäre das Spiel schließlich nicht mehr interessant für die Spieler. Mit der passenden Strategie haben Sie allerdings durchaus die Möglichkeit, Ihre Chancen zu erhöhen und vor allem dafür zu sorgen, dass Sie mit Ihrem Guthaben länger am Tisch aktiv sein können.

Dadurch dürfen Sie sich auf längere Unterhaltung freuen, zudem nehmen Sie an mehr Spielrunden teil, in denen Sie jeweils einen Gewinn erzielen können, wenn Sie das nötige Glück haben. In erster Linie sollten Sie also bedenken, dass es beim Roulette um die Unterhaltung geht, nicht um die Höhe der Gewinne, die Sie erzielen – diese sind jedoch ein netter Nebeneffekt.

Wie viel Geld kann man mit Roulette verdienen?

Auch das ist eine Frage, die sich nur sehr schwer beantworten lässt. Es kommt schließlich darauf an, wie lange Sie am Tisch aktiv sein wollen und wie hoch Ihr Einsatz ist. Auf jeden Fall ist es innerhalb kürzester Zeit möglich, Ihr Geld zu verdoppeln. Wenn Sie zum Beispiel auf eine der beiden Farben, also auf Rot oder Schwarz, setzen und dabei richtig liegen, erhalten Sie einen Gewinn in Höhe Ihres Einsatzes. Falls Sie hingegen die falsche Vorhersage treffen, ist das Geld komplett verloren, auch bei der Null verlieren Sie Ihren Einsatz (oder die Hälfte des Einsatzes, wenn Sie französisches Roulette spielen).

An diesem Beispiel sehen Sie schon, dass es zwar mit einem gewissen Risiko verbunden ist, allerdings haben Sie auch die Chance, innerhalb kürzester Zeit viel Geld zu verdienen, wenn Sie an einem Roulettetisch Ihre Einsätze vornehmen. Einen Punkt sollten Sie dabei übrigens auf jeden Fall beachten: Die Ergebnisse der vorherigen Runden wirken sich nicht auf die nächste Runde aus. Selbst wenn die Kugel also in fünf Runden hintereinander auf einer schwarzen Zahl gelandet ist, beeinflusst das nicht die Wahrscheinlichkeit von Schwarz oder Rot in der nächsten Runde.

Welchen Vorteil hat ein Bonus im Online-Casino?

Oben wurde bereits kurz angesprochen, dass Sie auch beim Roulette nicht die Chance haben, ohne Einsatz reich zu werden. Damit Sie mit Roulette Geld verdienen können, müssen Sie ein wenig Geld einsetzen. Allerdings muss es sich dabei nicht unbedingt um Ihr eigenes Geld handeln. Wenn Sie nämlich in einem Online-Casino spielen wollen, haben Sie in der Regel die Chance, als neuer Kunde einen tollen Willkommensbonus zu kassieren. Dieser wird als Gutschrift auf Ihr Konto gebucht, zusätzlich zu Ihrer ersten Einzahlung oder sogar zu den ersten drei oder vier Überweisungen. Mit diesem Geld haben Sie dann die Chance, einige Einsätze ganz ohne Risiko vorzunehmen.

Dabei sollten Sie allerdings beachten, dass Sie sich das Bonusguthaben in der Regel erst dann auszahlen lassen können, wenn Sie gewisse Umsatzbedingungen erreicht haben. Die Einsätze beim Roulette werden oft nur zu einem Teil angerechnet, genaue Details dazu erfahren Sie auf der Website des jeweiligen Casinos. Alles in allem bietet Ihnen der Bonus im Online-Casino jedoch die Chance auf einige tolle Gewinne, ohne dass Sie dafür ein großes Risiko eingehen müssen.

Mit Roulette Geld machen